Technische Trocknung I Wasserschaden

Nachdem Wasser- oder Feuchtigkeitsschäden fachgerecht behoben wurde, geht es an die Folgearbeiten: Die Trocknung der Bausubstanz. Erfahren Sie hier, worauf es bei der Trocknung ankommt und wie diese durchgeführt wird. Die ATES Wasserengel sind als Bautrockner Ihr erster Ansprechpartner, der alle Leistungen aus einer Hand bietet und seit über 15 Jahren zuverlässigen und schnellen Service bietet.

Wasserschaden & Rohrbruch: Wann muss eine Trocknung durchgeführt werden?

Die Anwendungsfälle für Trocknungsmaßnahmen sind vielfältig. In der Regel müssen Trocknungen nach der Behebung folgender Schadensursachen durchgeführt werden:

  • Bauschäden wie Rohrbrüche, undichte Leitungen, Fugenrisse
  • Eindringen von Niederschlagswasser durch das Dach (Regen und Schnee)
  • bei Überschwemmungen oder einem Anstieg des Grundwasserpegels dringt Wasser am tiefsten offenen Punkt ein: defektes Baufundament, Kellerfenster, Abflüsse, Brunnenschacht
  • Beschlag und Kondensation, vor allem in Kellerwänden
  • feuchte Luft dringt durch Windlasten ein
  • Unsachgemäße Lüftung und Zirkulation (insbesondere bei Dämmschichten)

Schon gewusst? In Bestandsbauten, die bereits bewohnt sind, werden täglich mehrere Liter Wasser durch Tätigkeiten und Prozesse wie Körperwärme, Duschen, Kochen und Lüftung in die Räumlichkeiten abgegeben.


Gründliche Trocknung ist das A und O

Der Trocknung kommt eine besondere Rolle zu. Wird diese nicht gründlich vorgenommen, verbleibt eine Restfeuchtigkeit in Wänden, Decken und Böden, sodass es nur eine Frage der Zeit ist, bis Folgeschäden wie Schimmelbefall oder Feuchtigkeitsflecken entstehen.

Wichtig für Bautrockner: Jeder Schaden ist individuell

Je nach Schadenart und -quelle werden unterschiedliche Verfahren und Methoden für die Trocknung notwendig. Daher ist eine fachgerechte Analyse des Schadens und seiner Quelle unerlässlich. ATES Wasserengel ist ein auf die Trocknung spezialisiertes Unternehmen und steht Ihnen für die Trocknung mit Rat und Tat zur Seite.

Reibungsloser Übergang zu Reparaturarbeiten mit Fachfirmen

Im Rahmen der Trocknungsarbeiten dokumentieren wir den erforderlichen Aufwand für anfallende Wiederherstellungs- und Sanierungsarbeiten. Dies betrifft Tapezier-, Maler- und Fliesenarbeiten. Für Sie hat das den entscheidenden Vorteil, dass der durch den Rohrbruch entstandene Schaden umgehend wieder repariert wird und Sie keine Zeit verlieren. Hierbei arbeiten wir mit erfahrenen und kompetenten Fachbetrieben zusammen, die wir Ihnen aufgrund unserer langjährigen guten Zusammenarbeit wärmstens empfehlen können.

Kontaktieren Sie uns heute!

Kontaktieren Sie uns heute!

Telefon: <a href="tel:+496198586878" target="">+49 6198 / 58 68 78</a><br> E-Mail: <a href="mailto:mail@ates-wasserengel.de">mail@ates-wasserengel.de</a>